dhi Rrohstoffmanagement GmbH - News
30.08.2012

Deutsche Edelstahlwerke beschreiten neuen Weg im Rohstoffmanagement

Die Deutschen Edelstahlwerke haben zusammen mit der IMR Innovative Metal Recycling GmbH und der Eisen- & Stein-Gesellschaft mbH Horn & Co das Gemeinschaftsunternehmen „dhi Rohstoffmanagement GmbH“ gegründet, das im September 2012 seine operative Arbeit aufnehmen wird. Die Geschäftsführung übernehmen Norbert Wollersheim, Ulrich Müller und Michael Diehl.

Das neue Unternehmen konzentriert sich auf die Beschaffung, Aufbereitung und Logistik von Stahlschrotten. Hauptkunde werden zunächst die Deutschen Edelstahlwerke am Standort Siegen sein. Hier wird sich auch der Sitz der dhi befinden. Langfristig sollen aber auch der Standort Witten sowie weitere Unternehmen mit Eisenschrotten versorgt werden.